Steckbrief

Projektträger

Stadt Wiehl

Einzelmaßnahme

Neugestaltung Rathausbereich

Bereiche

  • Straßenräume

Downloads

Entwurfsplan Straßenräume (760 kB)
Übersichtsplan Bauablauf Straßenräume (257 kB)
Baustelleninformation Straßenräume (2 MB)

Straßenraum: Rund ums Rathaus

Zentrum als markante Visitenkarte

Das historische Zentrum Wiehls gilt als die Visitenkarte der Stadt: Der Bereich mit altem Rathaus und evangelischer Kirche weckt Heimatgefühle und stiftet Identität. Ein Grund mehr, den Fokus auf diesen Teil der Innenstadt zu richten und im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts ISEK aufzuwerten. Es geht besonders um die Erhöhung der Aufenthaltsqualität sowie die Verringerung und Entschleunigung des Verkehrs auf der Hauptstraße.

Auch hier wird wie in der Bahnhofstraße Tempo 50 der Vergangenheit angehören und der Verkehr langsamer rollen. So kann man entspannt zu Fuß zwischen Rathausplatz und Weiherbereich spazieren oder gelassener Strecken per Fahrrad erledigen. Akzentuieren werden den Bereich künftig unterschiedliche Pflasterungen.

Kirche und historisches Rathaus sollen den Platz demnächst weit deutlicher prägen. Daher sind auf der Fläche davor außer zwei Bäumen, einer umgebenden Rundbank und dem alten Brunnen keine weiteren Elemente vorgesehen. So lässt sich der Platz für vielfältige Märkte und Veranstaltungen nutzen. Zudem öffnet sich der Raum zur Kirche: Wo jetzt eine Mauer trennend wirkt, verbindet künftig eine großzügige Freitreppe die Bereiche – die darüber hinaus Sitzmöglichkeiten bietet, etwa bei Konzerten auf dem Platz. Auch das Vorfeld des „neuen“ Rathauses erfährt mit dem ISEK eine Aufwertung – durch die Pflanzung von Bäumen. Außerdem wird von dort aus eine breite Treppe hinunter zur Wiehl führen.

Die Gestaltung geht auf einen freiraumplanerischen und verkehrsplanerischen Wettbewerb zurück, den die Stadt Wiehl 2018 ausgeschrieben hatte. Bei dieser Konkurrenz um die besten Vorschläge waren auch Ideen zur Umgestaltung der Hauptstraße gefragt sowie der angrenzenden Bereiche. Aus dem Verfahren ging das Büro Lex Kerfers Landschaftsarchitekten aus dem bayerischen Bockhorn als Sieger hervor. Die Wiehlerinnen und Wiehler konnten sich ein umfassendes Bild von dem Wettbewerb machen: Sämtliche eingereichten Entwürfe zeigte Anfang 2019 eine Ausstellung in der Wiehltalhalle.

Impressionen

 Hauptstraße und Rathausplatz der Zukunft: Die Visualisierung gibt einen Eindruck vom künftigen Erscheinungsbild des Bereichs. Grafik: Lex Kerfers Landschaftsarchitekten
Hauptstraße und Rathausplatz der Zukunft: Die Visualisierung gibt einen Eindruck vom künftigen Erscheinungsbild des Bereichs. Grafik: Lex Kerfers Landschaftsarchitekten
Der im Rahmen des Realisierungswettbewerbs entstandene Plan zeigt den Bereich rund ums Rathaus. Grafik: Lex Kerfers Landschaftsarchitekten
Der im Rahmen des Realisierungswettbewerbs entstandene Plan zeigt den Bereich rund ums Rathaus. Grafik: Lex Kerfers Landschaftsarchitekten
So zeigt sich der Bereich rund ums Rathaus derzeit.
So zeigt sich der Bereich rund ums Rathaus derzeit.
Blick auf historisches Rathaus und die Einmündung der Bahnhofstraße auf die Hauptstraße – Stand heute.
Blick auf historisches Rathaus und die Einmündung der Bahnhofstraße auf die Hauptstraße – Stand heute.
 Der Ausschnitt aus der Entwurfsplanung zeigt schematisch die künftige Gestaltung des Bereichs rund ums Rathaus. Grafik: Lex Kerfers
Der Ausschnitt aus der Entwurfsplanung zeigt schematisch die künftige Gestaltung des Bereichs rund ums Rathaus. Grafik: Lex Kerfers